Angebot

R, Excel

R-Shiny-App


R   (Statistik-Software)

  • Interaktive explorative Analyse im Browser
  • Spezifische R-Pakete entwickeln
  • Validierte Rohdaten aufbereiten und analysieren
  • Standardisierte Berichte per Klick erstellen


Excel (VBA)

  • Individuelle Scripts für Ihre spezielle Lösung
  • Dynamische Modellierung
  • Automatische Generation von Grafiken

 

Materialflussanalyse

SFA, Materialflussanalyse


  • Datenbeschaffung, inkl. Daten für Kalibrierung und Validierung
  • Modell mit Systemgrenze, Prozessen, Flüssen und sinnvoller zeitlicher Auflösung
  • Statische und dynamische Stoffflussanalyse auf der Basis von Szenarien
  • Interaktive Materialfluss-Diagramme
  • Formulieren von sinnvollen Strategien

 

Visualisierungen

Quelle: kar-modell.ch

  • Interaktive Darstellung im Browser
  • Statische Grafiken für Berichte, jährlich aktualisierbar
  • Charts für Präsentationen

Referenzen

KAR-Modell (Kies-, Aushub- und Rückbaumaterialien, ein Stoffflussmodell)
Modelle programmieren, Modelle anwenden, Sensitivitätsanalyse, Extremszenarien — www.kar-modell.ch

Interaktive Grafiken der Kerichtverbrennungsanlagen, VBSA (Verband Betreiber Schweizerischer Abfallanlagen)
Daten der jährlichen Erhebung der KVAs darstellen — www.vbsa.ch/fakten/energie-charts/

Aushubproben im Kt. Zürich, AWEL (Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft)
Proben von Aushublieferungen in Deponien werden auf verschiedene chemische Parameter analysiert. Die Resultate werden interaktiv dargestellt, um sie explorativ untersuchen zu können. — www.tinuschneider.ch/Software/charts_aushubproben/

Aushub-Erhebung Schweiz, BAFU (Bundesamt für Umwelt)
Kantonale Angaben zu den abgelagerten Mengen von unverschmutztem Aushubmaterial sowie zukünftigem Ablagerungsvolumen; Auswertung der Daten und Vergleich mit anderen Kenngrössen.

Deponiestatistik Kt. Zürich, AWEL (Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft)
Ergebnisse des Monitorings der Deponien in Motion Charts (Flash) zeigen — www.awel.ch/...

Weitere

  • R-Shiny-Applikation "Präferenzmatrix" (Rytec AG, Münsingen)
  • Auswertung von standardisierten Umfragen inkl. automatisiertem Report (pct Partners GmbH, Liebefeld BE)
  • Monitoring-Tool zur CO2-Branchenvereinbarung, VBSA


Kontakt

Tinu Schneider

Martin Schneider
Dipl. Umwelt-Ing. ETH
Gartenstrasse 11
3600 Thun

Telefon +41 31 301 00 03
Diese E-Mail-Adresse ist durch JavaScript geschützt.

  • 2012–2014 Weiterbildungsdiplom Angewandte Statistik (DAS),
    Universität Bern
  • Herbst 2010 Gründung der Einzelfirma   «Tinu Schneider Datenanalyse»
  • 2006–2010 Mitarbeiter bei Energie- und Ressourcen-Management GmbH in den Geschäftsbereichen Stoffflussanalyse, dynamische Modellierung und Umweltbaubegleitung
  • 2001–2006 Studium Umwelt-Ingenieur ETH in Zürich mit den Vertiefungsrichtungen Stoffhaushalt (Stoffflussanalyse), Entsorgungstechnik und Bodenschutz
  • 1994–2000 Lehre als Zimmermann und anschliessend eigene Zimmerei/Bauschreinerei
  • 1968 in Bern geboren


In meiner Freizeit bin ich oft in den Bergen am Klettern, Bergsteigen oder auf Skitouren unterwegs und engagiere mich im Verein Vitamin Berg, um Menschen mit einer geistigen Behinderung Ausflüge in die Berge zu ermöglichen.